17. Die EOS küsst den Sandboden vor Butrinti

Schönes Segeln am 2. Juni, der Regen des Vortags ist vergessen, das Ölzeug getrocknet. Wir tasten uns vorsichtig in die Lagunen-Einfahrt vor Butrinti. Das hat die EOS schon 2x gut gemeistert. Ich an der Pinne wundere mich, wie gebirgig zerklüftet der Meeresgrund ist: 60 m, 40 m, 7,5 m, 4,5 m, 2,8 m-… und da steht unser Schiff…!!! Grundberührung. Trotz GPS, Aufpassen, langsam motoren, Ausguck. Türkis leuchtet es unter uns, man sieht den Grund. Vorher nicht!

Gerhard holt den 5 Meter langen Bootshaken, der am Mast entlang angeklemmt ist. Er versucht, die EOS abzudrücken, aber 6 Tonnen sind keine leichte Masse. Dann holt er vom Bug den dort an Deck befestigten Stock-Anker, senkt ihn behutsam in unser kleines Beiboot, ich mache die Leine am Heck fest, Gh. steigt über die Reling in die Micro Eos und rudert samt Anker ca. 10 m weg vom festsitzenden Schiff. Zurück an Bord versuchen wir, die EOS an der Ankerleine zu verholen, sie dreht sich, aber verharrt.Leichtes Gas-Geben, vorwärts, rückwärts, Ziehen an der ausgebrachten Ankerleine- ein stilles Gebet… Und dann zeigt das Echo-Lot 0,4m, 0,8m, 1,2 m, ich weiß wohin ich „zurück“ muß- man sieht noch unsre Kiellinie. Gespannte Aufmerksamkeit… Und bei 4,8 m Entspannung. Ich will nicht mehr in das wunderschöne Lagunen-Paradies, nein, weg, lieber an die so nah u sehende griechische Korfu-Küste. Gleich setzen wir beide Segel und segeln voller Freude mit ein paar Wenden ins blaue Meer hinaus. Hinter uns Albanien und Ksamil, unser nächtlicher Ankerplatz.

Ksamil, alban.
Albanischer Urlaubsort Ksamil, unser Ankerplatz 1. Juni
Ayos Stefano
Bucht vor Agios Stefanos, GR

PS: Vor Anker buchten wir meinen Rückflug Palermo-München am Mittwoch, den 13. Juli, 16.15 ab Palermo, Ankunft 18.05 in München. Die beiden Augsburger Freunde reisen mit Zug und Fähre als neue Crew am 13. an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s