30 Segeltage schon im Mai Jahr 2021

Corona…. ein langer Winter…ein kalter April und ein nasser Mai.

Kaum ein Boot kam ins Wasser…man durfte keinen und im Mai nur 1 Gast mitnehmen. Übernachten im Hafen war verboten, Toiletten und Duschen geschlossen.

Doch wir waren jetzt schon 30 Tsge auf dem See..mit Dieselheizung und Wärmflasche unter den Füßen: der See hat nur 10° und nachts hat es 4-6°C..!! Ende Mai!!

Aber es waren wunderbare Tage. Viel Regen auch- aber wir hatten es gemütlich. Am 29.5. gabs eine Sturmnacht vor Anker bei der Dornbirner Ach- bei Bregenz. 2x surfte die Eos mit über 11 kmh- mal von FN nach Bregenz, mal retour in 3 Stunden.

20210326_174430

IMG_20201227_144000

Eos endlich in der Werft

Mit polizeilicher Sondergenehmigung durfte Gerhard das Boot am 24. April direttissima vom Hinteren Hafen in FN zur Michelsen-Werft in Friedrichshafen – Seemoos motoren# ca. 2 km. Der Wasserstand mit 3m genügte – alles ging gut. Trotz Corona-Verboten und Abstandsgeboten.

https://diesunddas649989878.wordpress.com/2020/04/25/eos-faehrt-an-land/

Oben ist ein Video im Schnellgang😏. Und hier Opas Skizze für Enkel Emil,4 1/2 J.photo_SGXQIv6FS7J1maBoTt_KeeUzhMaDdrvQ8h+vd3J5m+k=

Corona-Verbot

0_DSC_070220200320_155411Am 12. April 2019 ging die Eos im LKW auf die Reise zur Ostsee.

Am 12. April 2020 vermissen wir das Segeln volle 4 Wochen. Still wartet das Boot im Hafen…und darf nicht raus…

Ende April soll sie dann in die Werft… Kajütaufbau mit dem “ erblondeten“ rauen verwitterten Mahagony 7x lackieren…🤔😒