Um 7 früh am Morgen los…

bis nach Oskarshamn,23.8 (4) (Copy)
Der erste Morgenschein…
bis nach Oskarshamn,23.8 (3) (Copy)
Viele Steine und Untiefen…. vorn rechts raus tasten…

Gerdi, 22. August 19

Unruhig und in den Querwellen schaukelnd wie in einer Hängematte schliefen wir am Anker… Da 5 Windstärken vorhergesagt waren, standen wir um 6 auf. Noch etwas fiebrig von der Erkältung segelten wir hinaus aus der Bucht und fast blau lag vor uns die flache runde Insel Blû Jungfru , als der erste Sonnenstreif in der Morgendämmerung auftauchte. Mittags waren wir an Oskarshamn vorbei und ankerten.

Gerhard wird über diese letzte Schärenstrecke schreiben. Hier nur meine Fotoserie:

bis nach Oskarshamn,23.8 (2) (Copy)bis nach Oskarshamn,23.8 (5) (Copy)

bis nach Oskarshamn,23.8 (6) (Copy)
Grüne Pricke auf Untiefe bleibt an backbord= links…

bis nach Oskarshamn,23.8 (7) (Copy) Rote Pricke bleibt an steuerbord= rechts. Nur noch 2-3 m Wassertiefe….

Schon um 12 fiel der Heckanker. Rechts die braune Leine, links die blaue am Baum

Am Abend koche ich mit Aubergine, Zucchini, Paprika, Tomate, Zwiebel, Wein, Zitrone+ Knoblauch eine Pfanne voll Ratatouille.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s