Vulkaninsel Santorin

Volcano_in_der_caldera_vor_thi

Der September neigt sich dem Ende zu. Wir erkunden die Vulkaninsel Santorin an 2 Tagen: mit dem Quad und mit dem „Local bus“. Da es bewölkt war, konnten wir allerdings den berühmten Sonnenuntergang in orange-rot nicht genießen. Aber die beiden Dörfer IA und Fira sind beeindruckend mit ihren weiß-blauen Häusern. Heute gibt es ganz viele Fotos!

Die Bilder:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s