46. ARRIVEDERCI, SARDEGNA! BONJOUR, LA FRANCE!

ABSCHIED VON ITALIEN

Rückblick von GERDI, am Mittwoch, 14. Sept. hinter Ajaccio

Gerhard geht es wieder besser! Der Arzt hat ihn gut beraten.

Am Freitag, 9. September 11 segeln wir mit  Ostwind und 5-6 Windstärken raus aus dem geschützten Gemeindehafen von La Maddalena. Ziel ist eine Bucht zum Ankern, „Passo Cerra di Morto“. Die Genua, gereffft, zieht uns knapp 2 Stunden 6,6 sm weit. Wieder , ein letztes Mal, liegen wir im Archipel Maddalena an einer der gelben Bojen, mitten im türkis-blauen Felsengarten. Er ist auch das Ziel vieler Tages-Touristen und Kinder auf den Ausflugsschiffen. Noch sind Schulferien in Italien, auch Schwäbisch und Bayrisch ist zu hören. Mit großen floßähnlichen Booten werden sie ans Sandufer gebracht, um in den „piscine naturale“ zu baden und zu schnorcheln. Dann gibt’s Mittagessen und weiter geht’s zur nächsten Bucht…

Archipel_la_maddalena_2

Der Seemeilenzähler zeigt inzwischen über 1800 sm an…ca.3500 km Törnstrecke in  4 Monaten seit Mai. Unter Segeln gut 3/4 !

Wir lassen uns meinen Salat aus Hühnerbrust und vollaromatischen Kirschtomaten schmecken…Lesen…Die „Zeit“, ein Genuß fürs Hirn.

Aussicht_vom_ankerplatz_aus

Am Abend verschwinden fast alle Yachten, wir bleiben in vollendeter Stille zurück…Der Vollmond wirft sein Licht breit aufs Meer und läßt die Silberwellen tanzen…Etwas wehmütig schaue ich einer griechischen, weißblauen Flagge am Heck einer Charteryacht aus Piräus nach. Italien konnte meine „Sehnsucht“ nach griechischen Gestaden und der lässigen Lebensart nicht „umpolen“…!
Wir genießen eine fernöstliche curry-scharfe Reis-Huhn-Suppe. Hausrezept gegen Erkältung 🙂 Dem Skipper geht’s erstmals besser.

Ein Gulet-Kapitän sandte per email  Fotos von unsrer EOS unter Segeln, schön!

Dscn3409

10. Sept. Wir starten zum letzten Mal in Italien , auf nach Korsika

Früh um 9 brechen wir auf zu unserer letzten Tour in italienischen Gewässern. Ciao, Italia! Wir holen die Gastflagge mit den 4 Mohren und die italienische Trikolore von der Saling und setzen die französichen Farben, blau, weiß, rot! Darunter flattert nun die korsiche Flagge mit dem einen Mohren und der Stirnbinde, wie ein Pirat…

Mittag_in_korsika

 Zuu Mittag gibt’s aber nochmal die ital.Farben bei Tomaten,Mozzarella, Basilikum!

BONJOUR, la France !

Ich muß mein Schul-Französisch in Erinnerung rufen, von vor 45 Jahren am Gymi !!! Dabei ging grad mein Italienisch ganz gut…

Neue_gastflaggen_frankreich_ko

Um 12 Uhr ist BONIFATIO;die stolze Festungsstadt an der weißen Steilküste querab. Wir segeln vorbei…Wunderschön begrüßt uns mit Felsen und einem dicken Turm eine grün bewaldete Ankerbucht mit kleinemSandstrand…“Figari Bay“ – Bucht der Frisöre!
Sonnenbad an Deck. Ich koche abends ein ungarisches Gulasch, mmmh!

Bonjour_la_france_-baya_di_fig

11. Sept. 2011, Segeln nach Porto Pollo

Gedenkfeiern weltweit zum 9/11…NY…2001 !

Um  9 Uhr Anker auf. Zarte Pastelltöne über dem Felsenrund im Meer:Zauberhaft.

Felsengarten

Ich steuere an der Pinne, blicke hoch zur Genua …- da! Ein Loch! Das Segel ist erneut aufgerissen neben der Nahtstelle, die der Schuster in Sardinien geflickt hat…Wir reffen sie ein bis zu der schadhaften Stelle, auch das Groß gerefft…Flottes Segeln bis um 15 Uhr.  PORTO POLLO: Wir fassen uns eine der Bojen. Segelbergen, 10 m störrisches Tuch, 2/3 zerre ich in den Salon, hebe es über den Tisch…Sofort beginnen wir mit der Reparatur, Segelnähen mit doppelter Vorstichnahtm mit gewachstem Spezialgarn… 1,5 Stunden Handarbeit. Der Wind „reißt“ es uns fast aus der Hand.beim Zusammenlegen in Bahnen und beim Aufrollen für den Segelsack…Dann scheren wir die kleine Fock ein.
Passend zum Ortsnamen Porto pollo kräht ein Gockelhahn. Landgang. Das erste dünne Baguette! „Bonjour, Madame!“ Ah, ich bin keine Signora mehr.

Ein Kommentar zu „46. ARRIVEDERCI, SARDEGNA! BONJOUR, LA FRANCE!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s