Durch Himmelblau zur Eos ans Meer

Dienstag, 10. Mai 2016

Via Bahn nach Stuttgart, mit der S-Bahn zum Airport, mit dem Tui-Flieger über die schneebedeckten Alpen, Kroatien, Albanien nach Korfu. Mit dem Taxi schnell zum Bäcker (psu’mi, Brot holen) und zum Corfu Shipyard. Mit der Stirnlampe suchen wir zwischen vielen an Land wartenden Yachten unsre EOS! Gefunden, vorsichtig über die Pfähle klettern, ah, eine Leiter steht angelehnt… gleich die Persenning zurückklappen, Kali spera, EOS.

Ankunft am shipyard,10.5.16

Mein Schiff 2,einer der 6 Kreuzfahrer in 2 Tg

Leider hat unser liebes Schiff einiges Wasser in der Bilge… Das Deck ist nicht dicht, es rann an der inneren Bordwand rein, Regenwasser, braun von den neuen türkischen Iroko-Deckplanken?? Es findet sich Schimmel,… himmelblau-flaumig oder grauweiß fleckig… auf Pfannen, Schubladen, Töpfen, Jeans…Jetzt aber eine kleine schnelle Brotzeit, ein Mythos -Bier vom Herbst, eine (warme) Dusche vorn in der Baracke und dann in die Koje. Hinter uns leuchtet ein Kreuzfahrtschiff. Es plätschern die Meereswellen gegen das Ufer direkt unter dem Heck der EOS. Sicht bis Sarande, der albanischen Küstenstadt. Es ist still wie in einer Berghütte…aber…von 23 bis 4 Uhr Bumm-bumm-Baßrhythmen von der Discothek an der nun fertigen 4-spurigen Schnellstraße. Wie herrlich: es ist noch nicht heiß! 19°.

Mittwoch, 11.Mai: Putzen! Lenzen der Bilge. Lüften aller Fächer, Schrankinhalt raus… Wie schön: mein Bug-Bett-Bereich ist trocken und sauber (Ich hatte alles in Plastiktüten verstaut!!) Gerhard repariert das korrodierte Solarstromkabel, unsere Batterien sind total leer. wir holen ein großen Ladegerät vom Shipyard. Lefteris freut sich über mein Mir dita! Beim Leeren der Hundekoje zieht die Rettungsinsel um nach draußen an Deck, gut vertäut an backbord. Das Bimini ist eingegangen, also hängen wir es in den Wassereimer, am Tag drauf können wir es über die Edelstahl-Stangen spannen. Der Motor-Check ist gut. Der Volvo tut seinen Dienst. Gewitter, es regnet…Gegen 17 Uhr bummeln wir in die Stadt, begrüßen den Hund, kaufen im Minimarket ein, Orangen, Gurke, Tomaten, Butter, Schafskäse… In einer kleinen Taverne essen wir 2 kleine Spießle Souflaki. Daheim an Bord mache ich eine große Schüssel griechischen Salat, ein Genuss!

Donnerstag, 12.Mai: Putzen, Räumen, Reparieren…

Unser 1.Abend u. griech (2)

Freitag, 13.Mai

Schimmel-Ex,Tomaten+Portokali
Muffa=Schimmel Auf in den Kampf gegen den Schimmelflor hinter Schranktüren und Schapps

Und jetzt kommt die Krönung:

Gerhards flickr-Album mit Text (nach seinem Titel auf „mehr“ clicken) und Bildern:

Zuerst mußt du mit dem Cursor auf das Flug-Foto clicken!

https://www.flickr.com/photos/gerhards/albums/72157668258016206/with/26992775085/

Über den Wolken

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s