Es ist beeindruckend, Marseille anzusteuern

27. Mai 2009, MarseilleDer Mast ist zwischenzeitlich auf etwas abenteuerliche Weise gestellt, mit Mobilkran und Schlinge im Top. Der Kranmann hat nach dem Stellen und sichern des Mastes seine Frau am Kranhaken hochgezogen um die Schlinge zu entfernen. Nach einem weiteren halben Tag war dann Eos fahrbereit. Auf der ersten Fahrt bließ uns der Wund, so 4 Bft ins Gesicht und bis Carro mussten wir kreuzen. Anderntags hatte es sich der Wind anders überlegt und war mit uns. Mit einem Reff und dem kleinen Vorsegel ging es geradewegs nach Marseille. Ich habe den Mast etwas weiter nach vorne gesetzt. Eos fährt jetzt mit wenig Ruderdruck.Es ist beeindruckend, Marseille anzusteuern. Die Stadt zieht sich einen Hügel hinauf und mächtige Mauern und Kirchen beeindrucken. Marseille ist eine Großstadt, vieles kommt aus Afrika. Die Altstadt schmiegt sich um den riesegen Sportboothafen. Die Stadt öffnet sich dem Besucher nicht sofort, besonders wenn diese vom Land kommen. Des Überblicks wegen sind wir oben in einem Sightessingbus rumgefahren und haben Infos über Kopfhörer aufgenommen. Eigentlich wollten wir heute schon weiter segeln, aber vergangene Nacht hat der Mistral arg geheult und für heute Nachmittag und nachts sind Bft, 8 angesagt. Morgen soll der Wind nachlassen.Wir 3 sind ein gutes Team: Maxx kocht und lässt sich dabei nicht helfen, Jörg ist Fachmann für die Technik und hat gute Einfälle, die man auf einem Boot dieser Art immer braucht und ich kümmere mich um Navigation und was sonst noch so anfällt. Wir haben`s sehr lustig an Bord.Die Hafengebüren werden immer teurer, je weiter man nach Süden kommt. Ober im Rhein- Rhone- Kanal lagen sie bei 6 bis 8 Euro, In Port St. Louis an der Rhonemündung schon bei 16 Euro und jetzt sin wir bei 21 Euro pro Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s