72 Toulon 22.8.16

IMG_1520

Flott voraus! Im Miramar-Hafen von La Londe des Maures in der großen Bucht von Hyères suchten wir am Samstag und Sonntag Schutz vor den gemeldeten 6-7 Windstärken, die uns dann auch beutelten… Doch EOS lag sicher zwischen vielen Booten.

DSC04288Wir machten Strandspaziergänge, aßen zu zweit einen Salade Nicoise mit kalten ca. 12 Garnelen, Octopus und Lachs in gerollten Galettes…(Die Franzosen genießen, trinken Apéritif, immer Wein, essen Eis, dann Mokka)…

Der Wind blies den Sand wie Nebel quer über Strand, Appartement-Siedlung und Bootshafen (der knallevoll war).

Wir segeln flott nach Toulon (3)
Ansteuerung von Toulon

Wir segeln flott nach Toulon (1)

Wir segeln flott nach Toulon (3)

Nach flotter Segelei, teils als Schmetterling, teils mit halbem Wind steuerten wir zwischen Küste und Inselchen am Montag, 22.August, Toulon an. Der Hafen preist sich „Port de Plaisance“… aber er ist eine nicht allzu „vergnügliche“ wilde Schaukel, in dem die Masten im Himmel rühren wie Kochlöffel in Aktion, Ein Wunder, daß der Mast der Nebenyacht mit breiter Saling nicht unsere Saling oben berührt!!! Die Hochhäuser, platzsparend und reich an Wohnungen, bieten ein für naturverwöhnte Langzeitsegler sehr un-gewohntes Panorama:

IMG_1528

IMG_1529

 

Toulon, port de plaisance

Am Abend holt Gerhard viande hachée du boef und ich schnippele in der Zeit Gemüse für ein deftiges Ratatouille! Aubergine, Zucchini, grüne+rote Paprika, Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Sumak, Zitrone…Kräuter der Provence…und dazu ein 8%iges dunkles Bier!

IMG_1527

Leider haben wir andre Sorgen: unser alter Opel Zafira (101.500km) funktioniert gar nicht: wir liehen ihn unsrem Sohn M. und er hat nur Ärger: erst die Zündspule neu (in Augsbg), dann auf der Anreise nach Italilen ein andres wichtiges Motorteil, das bestellt werden muß und nicht am Montag kam… Zurück zum Elternhaus, warten, die junge Familie muß in 3 Tg. des kostbaren Urlaubs Eriskirch bleiben… statt am Comersee  und in Venedig zu sein gehn sie ins Kressbronner Strandbad… Sooo schade! Dabei ließ ich für 2300€ den ganz gr0ßen Kundendienst machen vor 14 Tagen…Tut uns arg leid….

 

Noch etwas Text und ein paar Bilder: Klick

…und jetzt noch die letzte Reisestrecke in Google Maps: Klick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s