Im Regen an Land

Um 5 früh prasselt lärmend ein gewaltiger Wolkenbruch über uns hernieder, Blitz und Donnerschläge. In Bächen gurgelt das Wasser aufs Deck, es trommelt auf die Plane. Um 8 hagelt es schussergroße Eiskugeln. Der Shipyard ist im Nu ein lehmbrauner großer See, alle Schiffe stehen im 20 cm tiefen Wasser, der Wind kräuselt Wellen darauf. Alles ist eine riesige Wasserfläche, die Leitern versinken in der Brühe, unpassierbar die Wege zum WC. Manche Yacht ist unterspült unter ihren Holzbalken unter dem Stahlgerüst. Ein landwirtschaftliches Anwesen ergoss seine ganze Erde unter der Trennmauer hindurch in den Shipyard, es gibt fließende Flüsse, die sich in Kurven zwischen den Yachten ausbreiten. Weicher Schlamm. Stromausfall. Sirenen. Regen.

Media_httpgerhardspen_oscrl

Kilada, Winterlager. Opa kann sich an keinen so starken Regen erinnern
Erst um 2 läuft das viele Wasser ab, mit Gummistiefeln kann man den entstehenden Mäanderpfad begehen zwischen den Riesenpfützen.Wir aber machen es uns leidlich gemütlich und beenden den Törn. Dankbar, erholt, voller Vorfreude den 2. Teil auf 2010 im Mai. Daheim werden uns zwei Tage nach unsrer Rückkehr alle drei Kinder besuchen, in Eriskirch! Sie freuen sich auf uns. Und wir auch. Es wird Käsefondue geben. Und heiße Maroni. Und Muskatellertrauben.Und alle werden viel erzählen. Von 6 Monaten und 6500 km Reise auf dem Mittelmeer durch 6 Länder und zu unzähligen Inseln, durch Sonne und Wind.Von einer aufregenden Zeit auf See. Von einer erfüllten Epoche unseres Lebens, unserer Ehe! Wir fühlten uns nie einsam und spürten die begleitenden Fürbitten der Freunde daheim.Und am Sonntag wird es im Gottesdienst Gelegenheit zum Dankgebet geben.Denn unser Herz ist voll des Dankes für dieses wundervolle Erlebnis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s